Selbstliebe, Selbstvertrauen, Herzenswärme mittels Hypnose
Hypnose ist sich einfach zu fühlen

Selbstvertrauen

In einer Welt, die immer stärker von äusseren Faktoren wie Erfolg, Aussehen und Status geprägt ist statt von inneren Werten, hat sich tief in uns der Glaube verankert, bei allem, was wir anpacken, «gut funktionieren» zu müssen.
Nur dann, so denken wir, werden wir als wertvoll oder liebenswert angesehen. Respekt und Anerkennung von aussen erscheinen uns erstrebenswerter und wichtiger als die eigene Wertschätzung und Selbstannahme.

Doch man kann dem entgegensteuern: Indem man sich seiner selbst bewusst wird, sich annimmt und Selbstmitgefühl entwickelt. Eine regelmässige Innenschau ist gelebte Selbstfürsorge und wächst auf dem Boden von Selbstachtung.



Alle Liebe dieser Welt ist auf Eigenliebe gebaut.

Echte Selbstliebe ist eine innere Sicherheit, die nur aufgrund echter Liebe und Bejahung gebe.
Wer sich also selbst akzeptieren will, der kommt um eine ausführliche Beschäftigung mit sich nicht herum. Hierbei können wir erfahren, woher dieser ständige Drang, sich beweisen und etwas leisten zu müssen, kommt. Denn nicht immer sind es die äusseren Lebensumstände, die uns Druck bereiten. Wir selbst tun es. Indem wir alten Glaubenssätzen, Geboten und Verboten gehorchen, die uns klein machen und klein halten. Sie kennen bestimmt die Sätze aus Ihrer Kindheit: «Das kannst du nicht, dazu bist du zu schwach, zu ungeschickt…». Dann geben wir vorschnell auf, statt etwas zu versuchen. Es gilt nun diese Sätze, die einen bremsen, aufzuspüren und sich von ihnen zu lösen. Und stattdessen herauszufinden, was man kann – und was eben nicht. Aber noch viel wichtiger: Wir müssen auch lernen, uns zu verzeihen und uns so anzunehmen, wie wir sind. Und uns künftig nicht nur um die anderen, sondern auch um uns selbst zu kümmern.

Die Hypnose ist für mich das Tool schlechthin wenn es darum geht bereits in einer einzigen Sitzung einige Schritte weiter zu kommen. In Hypnose gehen wir auf Spurensuche was uns daran hindert unser volles Potenzial auszuschöpfen, der Klient ist das Skript. Der Klient, respektive sein Unterbewusstsein, führt direkt an die Stelle wo hingesehen, aufgearbeitet, neutralisiert und zum Abschluss natürlich vor allem auch gestärkt werden muss.

Also worauf warten Sie noch? Sie sind die wichtigste Person auf dieser Welt. Behandeln Sie sich auch danach! Sie haben es sich verdient sich selber zu lieben und anzunehmen mit allen Stärken und Schwächen die Sie haben!!